ArcelorMittal Eisenhüttenstadt Recycling GmbH (AMERG)

Schrottmanagement

 

Das Schrottmanagement umfasst als Haupt-geschäftsfeld der AMERG die Beschaffung, Lagerung, Bestandsführung, Aufbereitung und Qualitätskontrolle des gesamten von der ArcelorMittal Eisenhüttenstadt GmbH verarbeiteten Schrottes.
 


Um die ArcelorMittal Eisenhüttenstadt GmbH jährlich bedarfsgerecht und zuverlässig mit ca. 600.000 t zu versorgen betreibt die AMERG:
 

   •  einen leistungsfähigen Schrotteinkauf inklusive
       Transportlogistik und Qualitätskontrolle
   •  mehrere Schrottplätze
   •  Brennschneideinrichtungen zur Aufbereitung von großstückigem
       Schwerschrott und  Kreislaufschrott.

 

Die Übergabe des Schrottes an die ArcelorMittal Eisenhüttenstadt GmbH erfolgt chargenweise in der bedarfsgerecht (Menge, Schrottsorte) gefüllten Schrottschurre. 

 

Bei ArcelorMittal Eisenhüttenstadt GmbH nicht eingesetzte Schrotte werden über den eigenen Schrotthandel vermarktet.

 

 

Seite drucken Fenster schliessen